Olio extravergine di oliva Le Creve – Garda DOP

Das native Olivenöl Le Creve entsteht an den Ufern des Gardasees in der kältesten Breitenlage, wo Olivenbäume wachsen. Aus jahrhundertalten, mit traditionellen Techniken angebauten Olivenbäumen bekommt das native Olivenöl Le Creve seine unvergleichbare Qualität: Ein Öl ohne Verunreinigungen, das allen Speisen einen Hauch Eleganz durch seinen feinen aber besonderen Geschmack verleiht und ein Stück Brot zu einem himmlischen Essen macht.

Das Kultivar ‘Casaliva’, aus dem Le Creve hergestellt wird, entwickelt am Gaumen fruchtige Noten, welche besonders an grüne Mandeln erinnern und sich mit der milden Schärfe im Nachgeschmack und dem sehr niedrigen Säuregehalt harmonisch verbinden.

Es ist perfekt zum Rohgenießen bei Käsevorspeisen, Fisch- und Gemüserohkost oder leckerem Grillfleisch.

Gießen Sie sonst einige Tropfen auf dem gerade geröstetem Brot, um jede Nuance von diesem Öl bestens zu genießen. Die Wärme vom Brot wird das ganze typische Bouquet des nativen Olivenöls Le Creve befreien und bei jedem Biss wird sich Ihr Gaumen über den Geschmack der Oliven freuen, die im richtigen Reifemoment geerntet und am gleichen Tag gemahlen werden.

Die Ölproduktion ist begrenzt, da wir nur wenige Olivenbäume anbauen, wir kaufen jedoch kein Öl von Dritten: All unsere Ölflaschen sind nummeriert und als D.O.P. Garda gekennzeichnet.

Olio extravergine di oliva Le Creve Garda DOP
Olio extravergine di oliva Le Creve Garda DOP

Ein Traum, ein Familienbetrieb, eine lokale Exzellenz

Ich heiße Paolo Forelli und das native Olivenöl Le Creve Garda DOP ist das Öl, welches ich vor einigen Jahren angefangen habe herzustellen, weil ich einem Traum folgte. Olivenbäume anzubauen bedeutet für mich, ein Buch darüber zu schreiben, wie stolz und hartnäckig ich vor Schwierigkeiten bin, bis ich das Beste erreiche. Daher wird mein Öl im Respekt der Natur hergestellt, damit ich meinen Kindern gesunde Olivenbäume hinterlassen kann, die sie in der Zukunft nach den Wertstellungen weiterbebauen können, die ich ihnen heute beibringe. Die Landwirtschaft wird immer mehr vom Industriemodell beeinflusst, Mehle werden mit Gluten angereichert, damit ihre Verarbeitung leichter wird, GVO-Kulturen, Intensivanbau, Pflanzenschutzmittel. Unser Organismus wird daher immer häufiger krank, die Chemikalien, die für den Anbau verwendet werden, „verseuchen“ unser Essen. Aus diesem Grund will ich Olivenbäume naturschonend und ohne gesundheitsschädliche Mittel anbauen. Gesunde und fruchtreiche Olivenbäume werden so das Zeugnis meiner Leidenschaft sein.

Wie versteht man, ob ein Öl wirklich gut ist?

 

Duft, Geschmack und Schärfe:

Das sind die Aspekte, die ein qualitativ exzellentes natives Olivenöl kennzeichnen.

Eine einfache Methode, um die Qualität eines Olivenöls zu schätzen, besteht darin, eine Kartoffel zu kochen. Gießen Sie ein paar Tropfen Öl darauf, wenn sie noch heiß und dampfend ist. Die Wärme der Kartoffel wird sofort seine Düfte befreien und den Gaumen dazu vorbereiten, alle Nuancen seines Geschmacks zu schätzen.

Kontaktieren Sie uns!

 

Olio extravergine di oliva Le Creve Garda DOP